Akupunktur auf Kasse
28.01.2007


Akupunktur auf Kasse

Ihre Kasse gaukelt Ihnen was vor:

Kürzlich hat der Gemeinsame Bundesausschuss entschieden, dass bestimmte Akupunkturleistungen durch die Krankenkassen erstattet werden können.

Daraufhin haben die Krankenkassen das bisherige Modellvorhaben Akupunktur sofort eingestellt. Akupunkturleistungen werden seitdem nicht mehr bezahlt.

Eine Vergütung im Rahmen der Kassenleistung wurde bisher jedoch nicht beschlossen. Ausserdem sollen zukünftig sehr harte Bedingungen an die "Kassenfähigkeit" geküpft werden:
Der Akupunkturarzt soll ausser der  B Diplom Ausbildung (Vollqualifikation) auch eine langjährige Ausbildung und Zertifizierung in Schmerztherapie und Psychotherapie vorlegen.

Über diese Gesamtqualifikation verfügen jedoch nur weinge Ärzte im Bundesgebiet. Daraus erkennen Sie als Patient, dass die
Krankenkassen ihren Versicherten Sand in die Augen streuen
und Ihnen versprochene Leistungen wieder einmal vorenthalten.

Wir bieten Ihnen jedoch weiter die Akupunkturleistungen mit B-Diplom zum üblichen Satz der Gebührenordnung in gewohnter Weise und Qualität an.




[ » zurück ]
Kontakt

Heinz-Albert Brüne
Facharzt für
Innere Medizin
Homöopathie, Akupunktur
Notfallmedizin, Proktologie
Taucharzt, Sportmedizin


Hauptpraxis:
Bonner Ring 73
50374 Erftstadt
Fon 02235.5343
Fax 02235.692940


Zweitpraxis:
Kierberger Str. 99
50321 Brühl
(nur Sondersprechstunde)




Datenschutz

weiter Infos zum Datenschutz hier